Homepage-Wechsel, Weihnachten, Jahreswechsel & was sonst noch dazu kommt

Kurz vor Weihnachten wurde es ruhig und meinen alten Blog (klick). Nun starte ich in das neue Jahr mit neuer Homepage (klick), neuen Plänen und ganz vielen neuen Ideen. Und natürlich muss noch sehr viel Aufräumarbeit geleistet werden, der Blog gestaltet und alte Post rüber gebracht werden.

Doch zu aller Erst: FROHES NEUES JAHR EUCH ALLEN!!!

DSC_0124
Die Kleinen bekommen sowieso immer die größten Geschenke

Auf meinem alten Blog auf blogger.com war ich nicht mehr zufrieden, so gab es doch zu wenig Möglichkeiten des freien Gestaltens. Ich habe einige Wochen darüber nachgedacht, zu WordPress zu wechseln und es schlussendlich auch getan. WordPress stellte sich dann jedoch auch als eine kleine Herausforderung heraus und der Blog sieht noch lange nicht so aus, wie ich ihn gerne hätte. Doch „Kommt Zeit – kommt Rat“ so sagt man doch!?  Also könnt ihr euch noch über die ein oder andere Überraschung freuen!

DSC_0137

Auf meinem vorherigen Blog habe ich mit dem Projekt Weihnachtsbäckerei (klick) geendet, welches einiges Interesse weckte. Anschließend standen die Weihnachtsfeiertag an und für einige auch die Ferien – diese Zeit verbrachte ich mit starker Nebenhöhlenentzündung im Bett und kam endlich mal dazu eine neue Serie zu suchten – „How I met your mother -> Staffel 1-5″ haha… Dennoch war das Weihnachtsfest bei meiner Familie im Norden wunderschön und ich hatte das große Glück, für etwas längere Zeit meinen kleinen, einjährigen Bruder zu sehen, meine wunderbare achtjährige Schwerster und natürlich meinen Liebling – Labrador Rüde Leo ❤

DSC_0120
Und Geschenke gab es natürlich auch en masse

Zum Jahreswechsel ging es mir wieder besser und ich konnte ein kulinarisches Fest mit meinem besten Freund erleben, ein großes Feuerwerk über der Kieler Förde und viele Kuscheleinheiten mit Leo.

In das neue Jahr blicke ich mit Neugier, Angst, Hoffnung und Vorfreude!

Neugier auf meine kommende Veränderung im Berufsfeld und Neugier auf das Ungewisse der Zukunft.

Angst, dass ich meine Entscheidungen bereuen könnte… Angst Freunde zu verlieren, vergessen oder zu vermissen.

Hoffnung auf neue Erfahrungen, Erlebnisse, Freude, auf eine Wohnung nach meinen Vorstellungen in meiner Heimatstadt und Wahlheimat – TRAUMSTADT!

Und Vorfreude! Ich ziehe wieder nach Kiel! Ich werde meinen Hund endlich richtig bei mir haben! Ich werde Zeit für die Dinge haben, die mir Wichtig sind und LEBEN!

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden“

– Mark Twain –

Und obwohl das Jahr 2016 erst sechs Tage alt ist, hat sich sich heute einer meiner größten Wünsche für das Jahr erfüllt!

DSC_0159

Und schon jetzt ist mein Jahr geplant voller schöner Reisen und Events! Den Anfang macht ein Foodfotografie Workshop bei der lieben Elisabeth (klick), anschließend steht ein Urlaub mit Hund und Schwester auf der schönen Insel Rügen an, weiter geht es dann im Juni auf der Blogger-Convention in Salzburg (klick) und im Sommer ist auch mal wieder ein kurzer Urlaub auf Mallorca angesagt – natürlich an Steilküste und Sandstrand (NO BALLERMANN! 😀 )

Zudem möchte ich mich auch intensiver an verschiedensten Kochevents beteiligen und gegen Ende des Jahres eventuell selbst eines veranstalten!?

Offiziell starte ich jedoch zunächst einmal am 31. Januar auf diesem Blog mit dem ersten Beitrag. Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Zeit! Und lasst mir gerne Anregungen, Kritik und Feedback zu meinem neuen Blog da!

? Gibt es eigentlich eine Seite, auf der sich Foodblogger zum gemeinsamen Kochen treffen können? Würde mich mal interessieren 🙂

Alles Liebe

Marie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s