Mein Umzug und die letzte Woche meines alten Lebens

Leider habe ich es gestern nicht geschafft ein Rezept für euch hochzuladen und auch heute erwartet euch nur ein kurzer und persönlicher Post von mir.
Ich ziehe um. Für alle die, die es noch nicht mitbekommen haben – ich bin nach Kassel gezogen, um hier eine Ausbildung für zwei Jahre zu besuchen und der Plan war es anschließend wieder in meine alte Heimat Schleswig-Holstein, genauer gesagt Kiel zu ziehen. Nun, die zwei Jahre sind jetzt fast um, doch nach Kiel werde ich vorerst nicht mehr ziehen. Denn ich habe in Kassel meinen Freund kennengelernt und werde nun zu ihm nach Edermünde in unsere wunderschöne Wohnung ziehen.

IMG_2792 (1)

Von Kassel nach Edermünde ist es zwar nicht weit, aber dennoch bringt ein Umzug mehr Arbeit mit sich, als ich es mal wieder erwartet hätte und so fahren wir momentan täglich hin und her, um all meine Sachen rüberzubringen und da ich in Kassel nun noch ganze fünf Tage meine Ausbildung besuche, sind es auch die letzten, wenigen Tage, die wir in der WG verbringen.
Ganz ehrlich? Ich werde das WG-Leben nicht vermissen und auch die Ausbildung kann nun nicht schnell genug enden… Doch meine Mädels werde ich vermissen. Wir sind in den nur zwei Jahren zu unglaublich guten Freundinnen geworden, die ich nicht mehr in meinem Leben missen möchte.
Danke, dass ihr immer für mich da seid – mit euch kann ich unglaublich gut lachen!

IMG_4899 (1).jpg

Und natürlich geht es für mich jetzt auch beruflich in eine neue Richtung. Ich werde nicht weiter jeden Tag zum Institut fahren und den Tag absitzen, ich werde aktiv und darf nach dem Sommer, dank meiner Ausbildung, im Kindergarten arbeiten. Darauf freue ich mich besonders!

Ihr seht, es gibt viele Veränderungen in meinem Leben und ich muss echt nachdenken, was noch gleich bleibt… Neue, eigene Wohnung mit dem Menschen, den ich am meisten liebe, Spaß an der Arbeit mit Kindern und viele neue, tolle Herausforderungen. Eins ist jedoch sicher, ich werde nach dem Sommer auch mehr Zeit in die Arbeit am Blog stecken können und ich hoffe euch werden die bald folgenden Rezepte kreativ anregen und verzaubern.

Jetzt geht es aber für mich erst einmal in den Urlaub nach Fehmarn…Vielleicht werdet ihr ja das ein oder andere Bild von dieser wunderschönen Insel auf Instagram (klick) finden.

IMG_4666.jpg

3 Gedanken zu “Mein Umzug und die letzte Woche meines alten Lebens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s